CAPTN

Innovationsnetzwerk Multifunktionale Straße

Im Netzwerk "Multifunktionale Straße" soll in Zusammenarbeit von Unternehmen mit Kompetenzen in den Bereichen Straßenbau, Photovoltaik, Induktives Laden, Sensorik, Datenübertragungskomponenten, Verkehrszeichen, Lichtzeichen und Verkehrssteuerung sowie Forschungsinstituten als wissenschaftliche Partner die Entwicklung von straßentechnischen Produkten für die Erleichterung der Elektromobilität und des autonomen Fahrens initiiert werden. Dabei sollen bereits in der Phase I des Netzwerks Forschungs- schwerpunkte gesetzt bzw. angegangen werden, die mit Hinblick auf Innovationsgehalt und Lösungsweg deutlich über die bestehenden Aktivitäten im Markt hinausgehen.

Die CAU ist in diesem Projekt mit dem Institut für Elektrotechnik, Prof. Dr.-Ing. Thomas Meurer beteiligt. Das Projekt wird koordiniert durch die EurA AG

 

https://www.multifunktionale-strasse.de/